Versorgungssicherheit, Effizienz, Qualität, Innovation, Wirtschaftlichkeit, vor allem auch menschliche Zuwendung sind grundlegende Prinzipien für das Deutsch Ordens Krankenhaus Friesach. Entsprechend dem Leitspruch „Helfen und Heilen“ wird seit über 800 Jahren in diesem Haus Hilfe angeboten, Hilfe gegeben.

Mit seinen 5 Fachabteilungen und nunmehr 205 Betten kommt das Deutsch Ordens Krankenhaus seinem Versorgungsauftrag auf höchstem medizinischen Niveau nach.
Neben der wichtigen medizinischen Basisversorgung bestehen Schwerpunkte im Bereich der endoskopischen Diagnostik und Therapie von Verdauungskrankheiten, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neurologischer Erkrankungen, Unfallchirurgie und Orthopädie, Venen-chirurgie, sogenannte Knopflochchirurgie, Schilddrüsenchirurgie, Proktologie, Schmerztherapie und Schnittbilddiagnostik.

In einer beispielhaften Erneuerungsoffensive wurde in den letzten Jahren das Krankenhaus vor allem im patientennahen Bereich auf modernsten Stand gebracht und auch im medizinisch technischen Bereich wurde durch entsprechende Investitionen die Basis für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Entsprechend seinem Versorgungsauftrag ist diese Gesundheitseinrichtung nicht nur für den Bezirk St.Veit/Glan, sondern darüber hinaus für die angrenzende Steiermark „erste Adresse“.

Professionelle Aus- und Fortbildung, christliche Wertorientierung und Patientenorientierung bilden die Basis für unsere erfolgreiche Zukunft.

Interimistische Leitung EOA Dr. Helmut Kloss
Prim. Dr. Felix Waidmann
Prim. Dr. Josef Trattnig
Prim. Dr. Gabriele Gollmann-Marcher
Interimistische Leitung EOA. Dr. Christiane Kampitsch