Seit über 800 Jahren werden Menschen im Deutsch Ordens Krankenhaus Friesach nicht nur erfolgreich und mit hoher Qualität, sondern vor allem auch mit einem hohen Maß an Menschlichkeit behandelt und gepflegt - getreu dem Motto "Helfen und Heilen“.

Unser Krankenhaus verfügt über 5 Fachabteilungen: Innere Medizin, Chirurgie, Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie Radiologie. Ergänzt von Komplementärmedizin, Konsiliarversorgung, Physikalischer Therapie, einer Tagesklinik, dem Labor und den Klinischen Sozialdienst.

 

Eine Besonderheit stellt der krankheitsbildzentrierte Ansatz dar: Der Patient steht im Mittelpunkt - alle ihn betreffenden Abteilungen arbeiten im Sinne der Genesung eng zusammen.


In einer beispielhaften Erneuerungsoffensive wurde das Krankenhaus in den letzten Jahren auf den neuesten technischen Stand gebracht. Mit über 200 Betten und einem großen Ambulanzbereich versorgt das Ordenskrankenhaus nicht nur Patientinnen und Patienten der umliegenden Bezirke, sondern ist in den medizinischen Schwerpunkten überregional bekannt.


Unser Auftrag ist es Patientinnen und Patienten menschlich und kompetent zu behandeln und zu betreuen. Das Krankenhaus des Deutschen Ordens Friesach ist ein gemeinnütziges Ordenskrankenhaus, das allen Patientinnen und Patienten zur Verfügung steht. Für den Aufenthalt an unseren Abteilungen haben wir Verträge mit allen Krankenkassen und Privatversicherungen.